AMP
Das Apoldaer Musikanten Portal
neu! Das Jugendklubhaus in der Schötener Promenade
Hier hatten z.B. KESS und die Permanenzer ihre Anlagen zwischengelagert und ihre Proben durchgeführt. Damals war noch „Biene“ im Haus als Kultur-nik und Rosi und Micha  reichten Super-Fischsemmeln und Hackepeter-Brötchen.