Mitte der  80er Jahre wurde in vielen DDR-Betrieben wieder für die sogenannte 2.Trasse in der damaligen UdSSR geworben. Ich hatte das Glück, daß mich einer dieser Delegierungsbetriebe an die vor Ort tätige DDR-Bauorganisation “verborgte”; heute sagt man : als Leiharbeiter verkauft.
Also konnte ich für etwa 3 Jahre als KKAB-Mann meine ganze Kraft
für den Bau von Erdgas-Verdichterstationen im Raum Perm im Ural einsetzen.

In der Folge können meine Besucher lesen und sehen, wie es in diesen
Jahren auf den Baustellen vorangegangen ist, was so nebenbei passierte,
wie die Menschen in der näheren Umgebung mit uns lebten...
Also kurzum, viel Interessantes um den Verdichterbau und das Trassenleben
weit weg von der Heimat. Meinem Freund Olaf Oswald aus Erfurt danke ich,
daß ich für den Großteil der Texte und auch Fotomaterial seine Tagebücher
auszugweise nutzen darf.

Außerdem will ich versuchen,die Berichte auf den einzelnen Seiten regelmäßig zu wechseln und bin auch für Beiträge anderer Trassowtschiks dankbar. Also denn - bitte kämpft Euch durch meine Seiten und laßt mich Eure Meinung dazu wissen.

 TET-SHOP  -  mein TIPP !!

                              


Übrigens hat unser 2.Webmaster ARNO einiges Interessante aus der Illustrierten
von 1983 hier für Euch eingebettet. Wer also Interesse an diesen Zeitungsausschnitten mit 
Bildern hat (hier im Format 800 x ca.1200 pix), kann sich gern daran ergötzen.

                                                                         Hier geht's lang !!      
.

.

united-domains.de - Domains schnell & einfach registrieren

Last Minute Reisen & Billigflüge von reiselinie.de